Die chronische und schmerzhafte Entzündung der Sehnenscheiden des ersten Strecksehnenfachs (kurzer Daumenstreckmuskel & langer Daumenabspreizmuskel) wird meist durch wiederholte Überbeanspruchung verursacht. Hierbei kommt es zu einer bleibenden Entzündung und folgend durch Schwellung zur Einengung der Sehnen.

Ähnlich wie beim schnappenden Finger kommt die Lokaltherapie mittels Infiltration, Physiotherapie und Schiene in Frage. Bei persistierenden Beschwerden wird die Einengung im Bedarfsfall mit einer unkomplizierten Operation behoben, die Hand kann nach dem Eingriff schnell in gewohnter Weise verwendet werden.