Zwischen Oberarmkopf und einem knöchernen Fortsatz des Schulterblattes, dem sogenannten Acromion, befindet sich ein natürlicher anatomischer Engpass. Durch diesen verläuft die Sehne des Musculus supraspinatus. Aufgrund von chronischen Reizungen und Abnützungserscheinungen kann es zu einer zusätzlichen, schmerzhaften Verschmälerung dieses Raumes kommen. Vor allem das Abspreizen und Anheben des Armes ist dann mit Schmerzen im Schultergelenk verbunden.

Konservative Maßnahmen wie Infiltrationen, Manual– und Physiotherapie sind in vielen Fällen Mittel der Wahl. Manchmal ist die operative Aufweitung des Subacroialraumes mittes Arthroskopie indiziert. Um ein optimales Therapieergebnis zu erreichen wird nach der Operation frühzeitig mit Physiotherapie begonnen.

Subacromialraum Röntgenbild
Authors of article: Yung Han, Janet Lee, Sung Park, Eugene Suh, Supraspinatus outlet view X-ray of type III acromion, CC BY 4.0